Montag, 10. April 2017

Ent~Scheiden

nimmt aus der Scheide ihr Naehrendes raus und entzieht somit dem Leib sein ihn naehren

der das Naehrende in der Scheide erkannte holt sich mit dem Fick aus der Frau die Energi nach dem er hungert ~ da heute die Frauen unterernaehrt weniger Energi haben als der Holer hat sich das Gefaelle verschoben und naehrd heute eher die Frau mit seinem maennlichen und macht sie immer maennlicher ~ damit verliert Frau ihr Empfangendsein und hungert noch mehr

Der Leib holt sich nun aus tiefer liegenden Reserven erst in Weichteilen spaeter in Knochen das ihm fehlt

Mit jeder Entscheidung verliert der Leib des Menschen LebenEnergi ihn schwachend und krankend ~ die Verbindung mit im naehrendem ALLSTROM wird immer kleiner bis sie getrennt der Mensch tot is

Indem Mensch akzeptierend sich dem einlassend oeffned DAS ihm Leben direkt schenkd (egal wie anfangs und erst mal ganz lange unangenehm das is) und DAS fuehlend erkennt
weitet sich wieder die Verbindung mit geistICH naehrendem ALLSTROM (=GOTT) bis er ganz durchflutet is und so auch SEIN Leib gesundend naehrd

Dabei hilft ihm sein erwachender Instinkt der sich allmaehlich in Intuition wandelt

Das is Mensch sein Evolution