Samstag, 18. März 2017

SONNE und Mond

Heute kreisen die mondsuechtigen Maenner unbewusst um den kalten Mond statt um ihre SONNE
und
werden selber dabei immer kaelter suechtiger kranker

die Gebaerende verliert mit der Geburt einer Tochter ihr SONNEsein
und damit ihre LIEBEN

der Sohn bleibt als ihr SONNEschein an ihr wie ihr gegenPol kleben und kuehlt ihn immer mehr aus
wenn´s die Mutter nicht is dann die GROSSmutter ~ gleiches auskuehlendes Verhalten

Nun erklaert sich das untreue Verhalten der Maenner wieder etwas besser

Die heutige aktive Frau geht fremd wenn der Mann nicht mehr genug waermt 

So rauben sich die Menschen einander die Waerme und kalten immer mehr mit jeder neuen Generation bis
keine Geburt mehr moeglich 
wieder mal eine Kultur AUSstirbt

Ergo
kann Frau nur weiblich sein wenn sie SONNE is
herzlich warm freundlich

ich habe 17 Jahre gebraucht in mir wieder mein inneres SONNE~ICHLICH
mit ersten erhellenden nach jeder gefuehlten inneren Kaelte Waerme Erkenntnis
mich als Tochter naiv unterordnend und bewusst akzeptieren das mit mir und um mich geschieht
meinem MUTTERsein ergaenzend auffuehllend
OHNE maennlich logich/technich erkennendsein is das NICHT moeglich

Und Mann
gewinnt sein InnerLICH mit letzten EvolutionSchritt zurueck